+264813599590 PO Box 1085, Swakopmund, Namibia

Namibia klassische Rundreise

  • Tag 1 & 2: Waterberg Plateau Lodge, Waterberg (Halbpension)

  • Tag 3 & 4: Mushara Outpost, Etosha NP östliches Tor (Halbpension)

  • Tag 5: Etosha Safari Lodge, Etosha NP südliches Tor (Halbpension)

  • Tag 6 & 7: Mowani Mountain Camp, Twyfelfontein (Halbpension)

  • Tag 8, 9 & 10: Villa Margherita, Swakopmund (Frühstück)

  • Tag 11 & 12: Hoodia Desert Lodge, Sossusvlei (Halbpension)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen im Doppelzimmer in den beschriebenen Unterkünften oder gleichwertig

  • 12 x Frühstück

  • 9 x Abendessen

  • Auto-Anmietung eines Toyota Fortuner 4x 4 (wir empfehlen grundsätzlich Allradfahrzeuge)

  • Genaue Wegbeschreibung, Infomappe

  • 24Stunden Notfallnummer mit deutschsprachiger Betreuung vor Ort

Nicht eingeschlossen

  • Internationale/nationale Flüge

  • Benzin

  • von den Lodges angebotene Aktivitäten wie Wildfahrten, Bootsfahrten

  • Trinkgelder

  • Parkeintrittsgebühren

Route klassische Namibia Rundreise

Preis pro Person bei 2 Reiseteilnehmern und Belegung im Doppelzimmer

N$

Preis pro Person bei 4 Reiseteilnehmern und Belegung im Doppelzimmer

N$

Einzelzimmerzuschlag

N$

Tag 1 & 2 Waterberg Plateau Lodge

Fahrt zum Naturschutzgebiet Waterberg mit dem roten Sandstein-Plateau. Es ist ein Paradies für Wanderer, Wildbeobachter und Vogelfreunde. Der Waterberg (Afrikaans: Wasserberg) ist ein markanter Tafelberg von etwa 50 km Länge und bis zu 16 km Breite. Er erhebt sich östlich des Städtchens Otjiwarongo über eine mit Dornbusch-Savanne bedeckte Ebene. Grund für seinen Namen sind vermutlich die vielen Leben spendenden Quellen an den südöstlichen Hängen. Seit 1972 besteht auf dem Plateau des Waterbergs ein staatlicher Naturschutzpark, in dem zum Teil seltene Tierarten angesiedelt wurden - wie Eland -, Pferde - und Rappen -Antilope, Büffel, Breitmaul- und Spitzmaul-Nashorn. Da es auf dem Plateau keine Quellen gibt, legte man in dem etwa 406 qkm großen Park sieben künstliche Wasserstellen an.

Übernachten werden Sie in der schönen Waterberg Plateau Lodge mit herrlicher Aussicht in die weite afrikanische Savanne. Nicht versäumen sollten Sie eine geführte morgendliche Wanderung auf das Plateau.

2 Übernachtungen (Abendessen, Übernachtungen, Frühstück)

Tag 3 & 4 Mushara Outpost

  • Petra Krieger

    Ihre Ansprechpartnerin vor Ort